Grundlegendes zu Ihren Gutschriften für Stromrechnungen - Blog
Solarenergie

Grundlegendes zu Ihren Gutschriften für Stromrechnungen – Blog

Grundlegendes zu Ihren Gutschriften für Stromrechnungen

Wussten Sie, dass der durchschnittliche US-Haushalt ungefähr 13 Rechnungen pro Monat zahlt? Das sind viele Informationen, die verarbeitet und verfolgt werden müssen. Auch sind nicht alle Rechnungen gleich, insbesondere wenn es um Ihre Stromrechnung und Solarenergie geht. Um Ihnen zu helfen, die Einsparungen zu verstehen, die Sie mit einem Community-Solarabonnement erhalten, haben wir nachfolgend einige häufig gestellte Fragen beantwortet.

Wie erscheinen Solarkredite auf meiner Stromrechnung?

Community-Solar-Abonnenten sehen Guthaben auf zwei Arten auf ihrer Rechnung: Netto-Messguthaben oder alternative Guthaben auf Rechnung (AOBC). In einem Abschnitt Ihrer Stromrechnung werden Gutschriften angezeigt und von den gesamten Stromkosten in diesem Monat abgezogen. Es sollte unter “Sonstige Gebühren oder Gutschriften” angezeigt werden. Dies ist der finanzielle Vorteil, den Sie durch das Sammeln von Solarkrediten von Clean Energy Co. erzielen. Ohne Solarkredite zahlen Sie den vollen Einzelhandelswert für die gesamte Energie, die Sie verbrauchen.

  • Net Metering Credits: Netto-Messguthaben können die Liefer- und Lieferkosten Ihrer Stromrechnung sowie die Kundengebühren ausgleichen. Sie können Netto-Messguthaben verwenden, um Ihre Stromrechnung auf null Dollar und null Kilowattstunden (kWh) zu senken
  • Alternative On-Bill-Credits: Der Alternative On-Bill Credit (AOBC) ist definiert als der Wert des Nettoüberschussstroms, der von einer AOBC-Generation monatlich erzeugt und an das Versorgungsunternehmen zurückgespeist wird. AOBCs sollen eine Alternative zur Netzmessung sein.

Woher kommen meine Ersparnisse?

Abonnenten erhalten Gutschriften auf Rechnung, die auf ihrer Abonnementgröße und der Produktionsleistung ihrer kommunalen Solaranlage basieren. Gutschriften auf Rechnung verrechnen in der Regel Liefer-, Liefer- und Kundengebühren. Sie zahlen dann Clean Energy Co für einen Teil dieser Credits als Abonnement und behalten den Rest jeden Monat (in der Regel 10%, obwohl dies je nach Programm variieren kann)!

Warum habe ich eine Rechnung für mein Abonnement?

Ein großer Vorteil des Abonnements von Community Solar besteht darin, dass keine Wartung und kein Aufwand anfällt, da Clean Energy Co die Entwicklung und Wartung des Solar-Arrays finanziert. Anstatt dass ein Hausbesitzer alle erforderlichen Gebühren für Solardächer zu höheren Kosten zahlt, übernehmen wir die Kosten für die Installation eines Systems, das die Stromerzeugung aus Solar-PV-Systemen erschwinglicher und effizienter macht und es uns ermöglicht, die Einsparungen an Sie weiterzugeben!

Wie funktioniert mein Abonnement?

Sie zahlen keine zusätzlichen Kosten, keine Vorauszahlungen und keine Investition. Ein Community-Solarabonnement bietet einen reduzierten Satz auf Ihrer Stromrechnung für Gutschriften, die durch aus Ihrem Abonnement erzeugte Solarenergie verdient werden. Wenn Ihr Versorger Ihre Rate erhöht, ändern sich Ihre verdienten Credits nicht und tragen weiterhin zur Reduzierung Ihrer Rechnung bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.