Top 25 der grünsten Städte in Texas
Energiearten

Top 25 der grünsten Städte in Texas

Es ist einfach, bestimmte Städte in Texas entweder als umweltfreundliche Gemeinden oder als ölfressende Metropolen zu bezeichnen. Aber Sie werden vielleicht immer noch von unserer Liste der grünsten Städte in Texas überrascht sein. Das liegt daran, dass wir tief gegraben haben und Treibhausgasemissionen, LEED-Gebäudezertifizierung und Daten zu öffentlichen Verkehrsmitteln verwendet haben, um die Städte in Texas zu bewerten, was zu einigen interessanten Ergebnissen führte. Dann gaben wir vor Ort einige Einblicke, warum unsere grünsten Städte möglicherweise so gut abschneiden. Durchsuchen Sie die Liste, um festzustellen, ob Ihre Stadt einen Rang hat, und entdecken Sie, was die grünsten Städte in Texas so… grün macht.

# 1 Houston

Warten Sie, ist Houston nicht eine Ölstadt? Nun ja. Aber Houston hat auch eine grünere Seite. Nach Angaben des Texas A & M Transportation Institute ist Houston die einzige südliche Stadt in den USA, die unter den Top 25 liegt für den öffentlichen Verkehr – drastisch kürzere Pendelzeiten für die Bewohner. Das führende öffentliche Verkehrssystem von Houston in Kombination mit guten Noten in allen anderen Kategorien macht es zur grünsten Stadt in Texas.

  • Bestes öffentliches Verkehrssystem

# 2 Dallas

Schnelles Wachstum kann viele Dinge bedeuten. Ein Anstieg der Luftverschmutzung, die Zerstörung natürlicher Lebensräume und ein Temperaturanstieg sind selbstverständlich. In Dallas hat dieses Wachstum jedoch eine „grüne“ Linie: nachhaltiges Bauen. Im Jahr 2003 nahm Dallas sein Green Building-Programm an. 2008 verabschiedete sie ihre erste Verordnung über umweltfreundliches Bauen; und im Jahr 2012 die Stadt verstärkte sein Engagement für umweltfreundliches Bauen durch Verdoppelung seiner bahnbrechenden Verordnungen. Dies hat zu über 1.000 LEED-zertifizierten Bauprojekten geführt und Dallas auf Platz zwei unserer Rangliste gebracht.

  • Die meisten LEED-zertifizierten Bauprojekte

# 3 San Antonio

Im Vergleich zu anderen Städten in Texas mit über 1 Million Einwohnern weist San Antonio die niedrigsten Treibhausgasemissionen auf. Der Energieeffizienzfonds der Stadt hilft bei der Finanzierung von Effizienzprojekten auf städtischen Grundstücken, was zur Erklärung der geringeren Treibhausgasemissionen der Stadt beitragen kann. Darüber hinaus pflanzt die Stadt Millionen von Sämlingsbäumen, um die bereits geringeren Emissionen auszugleichen.1

  • Niedrigste Treibhausgasemissionen für eine Großstadt

# 4 Austin

Vielleicht sind Sie genau wie wir hier bei Amigo Energy und dachten, Austin würde als die grünste Stadt in Texas gelten. Abgesehen von den Reputationen ist Nummer vier immer noch ziemlich respektabel. Austin hat vor allem eine Vision, die das Ziel setzt Netto-Null-Emissionen bis zum Jahr 2050. Diese Art von Anstrengung wird Austin sicherlich wieder an die Spitze bringen.

# 5 Fort Worth

Wie Dallas wächst Fort Worth wie verrückt, was bedeutet, dass auch die Treibhausgasemissionen und der Verkehr zunehmen. Um dem entgegenzuwirken, hat sich die Stadt gesetzt drei ehrgeizige Fahrradziele: Verdreifachen Sie die Anzahl der Fahrradpendler, verringern Sie die Anzahl der Fahrradunfälle um 10 Prozent und erhalten Sie die offizielle Auszeichnung als fahrradfreundliche Community der League of American Bicyclists.

# 6 El Paso

Die Treibhausgasemissionen in El Paso sind etwa halb so hoch wie in anderen Städten in Texas, die ungefähr so ​​groß sind. Ein Faktor könnte sein Das SCORE-Programm von El Paso ElectricDies hilft den Schulen in der Region, energieeffizienter zu werden. SCORE ist eines von vielen stadtweiten Energieeffizienzprogrammen, die El Pasoans dabei helfen, ihren CO2-Fußabdruck zu verringern.

# 7 College Station

Es ist schwer, in der College Station über Nachhaltigkeit zu sprechen, ohne über Texas A & M zu sprechen. Die Universität hat die CO2-Emissionen von 2004 bis 2015 um 23 Prozent gesenkt und eine Vielzahl anderer Nachhaltigkeitsinitiativen rund um den Campus gefördert.2 Als bester Arbeitgeber der Stadt haben die Bemühungen von Texas A & M sicherlich dazu beigetragen, dass die College Station nachhaltiger wurde.

# 8 Irving

Vorstadtstädte haben sich aufgrund verkehrsreicher Pendler und überbewässerter Rasenflächen einen „umweltfreundlichen“ Ruf erworben. Irving ist nicht immun gegen diese Stereotypen, hat aber auch eine einfallsreichere und nachhaltigere Seite. Ein neuartiger Weg, wie die Stadt Abfall reduziert hat, ist der Green Seam-Projekt der Stadt Irving, der Schrott nimmt und ihn in wiederverwendbare Taschen für stadtbezogene Funktionen verwandelt. Man könnte sogar sagen, dass Irving eine schäbige Stadt ist.

# 9 Girlande

Garland ist ein einfacher Weg nach Dallas über die DART Blue Line und ergreift Maßnahmen, um mit zunehmendem Wachstum immer nachhaltiger zu werden. Tatsächlich hat der Vorort seinen Bewohnern praktische Bildungstipps gegeben, die weit über eine FAQ-Seite zur Nachhaltigkeit hinausgehen, die tief in der Website der Stadt vergraben ist. Durch die Planung für die Zukunft mit Stellen Sie sich Garland und sein Effizienz-Ideenbuch vorDie Stadt zeigt, dass Nachhaltigkeit nicht nur eine Modeerscheinung ist, sondern der Schlüssel zu langfristigem Erfolg und Gesundheit.

# 10 Galveston

Für eine Stadt dieser Größe schneidet Galveston im Vergleich zu anderen kleinen Städten in Texas im Hinblick auf den öffentlichen Verkehr gut ab. Gegründet im Jahr 1891, der bekanntesten Form des öffentlichen Verkehrs in Galveston ist das historische Trolleysystem die derzeit restauriert wird. Auch Touristen können die Sehenswürdigkeiten nachhaltig und umweltfreundlich sehen.

# 11 Fronleichnam

Windkraft ist der Name des Spiels in Corpus Christi, das im Vergleich zu ähnlichen Städten wie Arlington zu geringeren Treibhausgasemissionen beitragen kann. Neben privaten Windparks, die in der gesamten Region entstehen, Die Texas A & M University Corpus Christi verfügt über 11 TurbinenDies spart dem Campus jährlich rund 300 Tonnen CO2-Emissionen und verringert den gesamten CO2-Fußabdruck von Corpus Christi.

# 12 Arlington

Wenn Sie an Arlington denken, denken Sie wahrscheinlich an die Dallas Cowboys, Six Flags Over Texas oder die University of Texas in Arlington, von denen keines Bilder von Nachhaltigkeit hervorruft. Aber wussten Sie, dass Arlington auch ist Heimat des Öko-Dorfes Garden of EdenHier finden Sie unter anderem einen großen Garten mit verschiedenen Hochbeeten, eine Handvoll Palettenstrukturen für Tiere, ein traditionelles Cob House und eine Außenküche.

  • Das faszinierendste Öko-Dorf

# 13 Plano

Plano ist eine von nur zwei Städten in Texas, die mit einem ausgezeichnet wurden 4-STAR-Bewertung durch das STAR Communities Rating System, die Top nachhaltige Städte in den Vereinigten Staaten anerkennt. Die Stadt bietet auch ihr Smart Energy Loan-Programm an, um den Bewohnern zu helfen, die Energieeffizienz ihrer Häuser zu verbessern und ihren gesamten CO2-Fußabdruck zu senken.

  • Stärkung der städtischen Ressourcen

# 14 Zuckerland

Wenn Sie hier wohnen, müssen Sie sich wahrscheinlich nicht davon überzeugen, dass Sugar Land eine malerische, wunderschöne Stadt ist. Es erfordert viel Bürgerbeteiligung, um dies so zu halten. Zum Glück für die Stadt und ihre Bewohner, Halten Sie Sugar Land schön– ein Partner von Keep Texas Beautiful Gold Star – engagiert sich für die Begrünung und Erhaltung der Basis.

  • Aktive bürgerliche Organisation

# 15 San Marcos

San Marcos ist Texas Hill Country von seiner besten Seite. Mit Wildwasser und über 2.000 Hektar Parkland hat die Stadt alle Voraussetzungen, um eine der schönsten grünen Städte in Texas zu werden. Tatsächlich sind die Treibhausgasemissionen für eine Stadt dieser Größe vergleichsweise gering. Das liegt vielleicht an stadtweite Anreize wie das Distributed Generation Rebate ProgramDies ermutigt Hausbesitzer, in Solarmodule und Windkraftanlagen für Privathaushalte zu investieren.

  • Beste Anreize für erneuerbare Energien

# 16 Richardson

Für einen Vorort seiner Größe schneidet Richardson im öffentlichen Verkehr relativ gut ab. In der Tat hat Richardson vier DART-Stationen (Dallas Area Rapid Transit) und beherbergt den Richardson Telecom Corridor, der Arbeitsplätze vor Ort hält und die Pendelzeit erheblich verkürzt.3 Da sich Richardson wirtschaftlich weiterentwickelt, verfügt es über die Infrastruktur, um dies nachhaltig zu tun.

# 17 Missouri City

Wenn es um Nachhaltigkeit geht, ist die „Show Me City“ ein bisschen spät blühend und zeigt anderen Städten in Texas, dass es ernst wird, grün zu werden. Missouri City hat vor kurzem eine Recycling-Service am Straßenrand und ermutigt die Bewohner, Regenwasser zu ernten. Mit weiteren Anstrengungen wie diesen wird Missouri City eine glänzende, erneuerbare Zukunft haben.

# 18 Lubbock

Im Pan Handle gibt es nur wenige grüne Städte, was angesichts der massiven Investitionen in Windparks in der Region in den letzten 20 Jahren überraschend ist. Obwohl die Stadt sicherlich von regionaler Windkraft profitiert, ist es erwähnenswert, dass Lubbock mehr LEED-zertifizierte Bauprojekte hat als ähnliche texanische Städte wie Laredo und Garland.

  • LEED-Marktführer für mittelgroße Städte

# 19 Denton

Universitätsstädte scheinen oft nicht mit ihrer Umgebung verbunden zu sein. Nicht Denton. Mit seiner A-Zug-S-Bahn und einem umfassenden Nachhaltigkeitsplan, der Folgendes beinhaltet 30 Strategien in den acht SchwerpunktbereichenDenton ist mit regionalen Bemühungen um eine nachhaltige Entwicklung verbunden. Das nennen wir #dentoning!

  • Umfassende Nachhaltigkeitsplanung

# 20 Allen

Oft als wohlhabende Stadt beschrieben, mag es einige überraschen, dass Allen auch eine unserer grünsten Städte ist. Grünes Bauen war ein wichtiger Teil von Allen, da die Stadt bestrebt ist, „eine qualitativ hochwertige, nachhaltige Gemeinschaft“ zu schaffen.4 In der Tat wurde Celebration Park in Allen vor kurzem ein benannt Umweltverträgliche Sportanlage der Sports Turf Managers Association.

  • Hervorragende grüne Sportanlage

# 21 Round Rock

Grünes Bauen ist auch eine Stärke im Vorort Round Rock. Proportional zerquetscht die Stadt LEED-zertifizierte Bauwerke mit über 200 mehr LEED-Bauprojekten als andere texanische Städte dieser Größe wie Richardson und Beaumont. Dies könnte daran liegen, dass gezeigt wurde, dass in der Metropolregion Austin-Round Rock grüne und LEED-zertifizierte Häuser verkaufen sich besser.

  • LEED-Leader für kleinere Städte

# 22 Bryan

Bryan ist eine unserer grünsten Städte, die in fast jeder Kategorie wettbewerbsfähig ist. Gut gerundet macht Bryan es auch den Bewohnern leicht Verbindung zu Umweltdiensten durch seine unzähligen Call Center und Hotlines. Egal, ob es sich um Emissionen, Bauprojekte, Transport oder sogar um eine schnelle Reaktion auf Bedenken von Anwohnern handelt, Bryan fördert nachhaltig “The Good Life, Texas Style”.

  • Top grüne Wohnunterstützung

# 23 Laredo

Es mag überraschen, dass ein internationaler Transport- und Handelsknotenpunkt wie Laredo eine der grünsten Städte in Texas ist. Mit etwa der Hälfte der Treibhausgasemissionen von Städten, die ungefähr so ​​groß sind, profitiert Laredo davon lokale Erdgasversorgung und Investitionen in grüne Energie seinen CO2-Fußabdruck zu senken. ¡Qué viva Laredo verde!

  • Führend bei Erdgas und grüner Energie

# 24 Carrollton

Im Gegensatz zu den meisten traditionellen Vororten stellt Carrollton seinen Bewohnern Ressourcen zur Verfügung, die dazu beitragen, Wasser zu sparen und Abfälle einzudämmen. Durch die Teilnahme an Texas SmartScape ermutigt Carrollton die Bewohner, dürreresistente Pflanzen anzupflanzen und ihr eigenes Gemüse zu produzieren.5 Diese Abkehr von wasserfressenden Rasenflächen und Blumenbeeten zeigt, dass Carrollton sich auf eine grünere Zukunft vorbereitet.

  • Texas SmartScape Teilnehmer

# 25 Amarillo

ichEs ist kein Geheimnis, dass ein kluger Umgang mit Wasser ein großer Schritt in Richtung mehr Nachhaltigkeit und grünes Wachstum ist. Dies gilt insbesondere in trockeneren Regionen wie dem Texas Panhandle. Amarillos Every Drop Counts-Programm fördert den Wasserschutz in einer von Dürre betroffenen Region. einschließlich hilfreicher Ressourcen wie Lawn Talk das hilft den Bewohnern, Geld und Wasser zu sparen.

  • Priorisiert den Wasserschutz

Hast du deine Stadt nicht gesehen?

Finden Sie heraus, ob Ihre Stadt zu den 50 grünsten Städten in Texas gehört.

# 26 Rowlett
# 27 Brownsville
# 28 Lewisville
# 29 League City
# 30 Waco
# 31 McKinney
# 32 Beaumont
# 33 Grand Prairie
# 34 Mesquite
# 35 DeSoto
# 36 McAllen
# 37 Conroe
# 38 Pasadena
# 39 Georgetown
# 40 Wichita Falls
# 41 Abilene
# 42 Baytown
# 43 Frisco
# 44 Pflugerville
# 45 Killeen
# 46 Euless
# 47 Victoria
# 48 Cedar Park
# 49 North Richland Hills
# 50 Odessa

Wie haben wir unsere Rankings ermittelt?

Der Vergleich einer Stadt von der Größe von Houston (2,2 Millionen) mit einer Stadt von der Größe von Galveston (50.550) scheint schwierig zu sein – wenn nicht unmöglich, es richtig zu machen. Komplizierter wird es, wenn Sie Daten verwenden, die größeren städtischen Zentren (öffentliche Verkehrsmittel und LEED-Zertifizierung) oder kleineren Städten (Treibhausgasemissionen) einen entscheidenden Vorteil verschaffen. Aus diesem Grund haben wir unsere Zahlen mithilfe von Mittelwerten und Standardabweichungen über Datensätze hinweg normalisiert, um unterschiedliche Populationen zu vergleichen und ein genaueres Ranking bereitzustellen.

Weitere Informationen: Schauen Sie sich unsere Referenzen an

 Abzeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.